0,00
Schiffkos MusicTalk
...der Podcast in dem ich euch Musiker, Komponisten und Legenden vorstelle, die eines gemeinsam haben: die Verbundenheit zu einem Blasinstrument. Wir sprechen dabei nicht nur über Blas-Musik, sondern über vieles mehr und ich freue mich, dass du dabei bist.
album-art
9. November 2022
  • Markus Geiselhart spielt Posaune und Tenorhorn. An der MDW in Wien hat er einen Lehrauftrag für Big Band Leitung. Er komponiert, er arrangiert und er ist der Bandleader von mehreren Big Bands und diversen anderen Jazzformationen. Was die wenigsten wissen, ist, dass Markus in seiner Jugend auch bei der Original Burgenlandkapelle unter der Leitung von[...]
  • Albert Steinhauser, Jahrgang 1941, ehem. Posaunist bei den "Vereinigten Bühnen Wien", Gründer des Musikvereines und der Musikschule in Matzen im Weinviertel, erzählt über sein Leben mit der Musik.
  • Robert Rother spielt Trompete bei Mnozil Brass und er ist der Leiter der Musikschule in Wiener Neudorf. Wir erfahren in diesem Interview durch welchen Zufall er eigentlich zur Gruppe kam und wie wichtig das Auswendigspielen für einen Trompeter sein kann. Natürlich dürfen auch lustige Episoden aus 30 Jahren Bandgeschichte nicht fehlen.
  • Korbinian Weber spielt Trompete bei LaBrassBanda und er war unter anderem Gründungsmitglied der Kapelle So&So. Der Korbi hat nicht nur im Chiemgau unzählige Konzerte, Feste und Feiern mit verschiedensten Formationen gespielt. Seinen musikalischen Weg, den er bis jetzt gegangen ist kann man getrost als einzigartig bezeichnen; ebenso seinen Zugang zum Musizieren. 
  • Martin Stadler spielt Tenorhorn bei den Musikatzen, der Berghammer Tanzlmusi, der Kapelle Josef Menzl und noch bei vielen anderen hochkarätigen Formationen. Er erzählt uns in diesem Interview wie seine musikalischen Wurzeln ausgeschaut haben, wie er sich seine unglaublichen Fähigkeiten am Instrument angeeignet hat und warum es für ihn eigentlich nie eine Option war Musik zu[...]
  • Franz Tröster ist ein langjähriges Mitglied der Egerländer Musikanten, wo er Trompete und Flügelhorn spielt. Doch nicht nur in der Blasmusik ist der Franz zuhause. Neben seiner regen Unterrichtstätigkeit an der Musikschule in Pforzheim gilt seine Leidenschaft auch der Piccolotrompete. 
  • Mona Köppen macht MusikerInnen mental fit für Vorspiel, Probespiel und Auftritte. Seit 2010 arbeitet sie erfolgreich als Mentaltrainerin. Auch dank ihrer langjährigen Erfahrung als Metallblasinstrumentenmacherin bei der Firma Alexander in Mainz kennt Sie auch die andere Seite des Musikerberufs. 
  • Rudi Josel war vier Jahrzehnte lang Soloposaunist der Wiener Philharmoniker. Parallel dazu spielte er auch bei dem von ihm mit-gegründeten Josel Trio und in zahlreichen anderen Formation im Jazz- und Klassikbereich. Seine Erzählungen sind stets geprägt von Witz und Humor. Er nimmt uns mit auf eine musikalische Zeitreise ins Österreich der vierziger Jahre bis hin[...]
  • Robert Payer ist der Gründer der Original Burgenlandkapelle. Unzählige Melodien hat er bekannt und beliebt gemacht. Wie es aber überhaupt zur Gründung der Burgenlandkapelle gekommen ist, wie die Lage politisch in den fünfziger Jahren in Österreich und Ungarn ausgeschaut hat und warum der Robert dann eigentlich nach Deutschalnd ausgewandert ist, das und noch vieles mehr[...]
  • HG Gutternigg spielt Potete (eine Mischung aus Posaune und Trompete, entwickelt von der Firma Schagerl) und Tuba. Unter anderem ist er Mitglied der Gruppe Russkaja, welche ein musikalischer Fixpunkt bei fast jeder Sendung von "Willkommen Österreich" im ORF ist. Da er bei dieser Formation auch für die Arrangements verantwortlich ist, kann es manchmal ziemlich stressig[...]
  • Leonhard Paul erzählt mit viel Witz und Tiefsinn aus seinem Musikerleben. Es erwartet uns ein Streifzug durch nahezu 30 Jahre Mnozil Brass Bandgeschichte, und das in voller Spielfilmlänge. Wir sprechen auch über seine Leidenschaft zu komponieren und arrangieren, über sein Schagerl Wunderhorn, über zukünftige Projekte und noch über vieles mehr...
  • Im Leben von Klaus Rustler dreht sich alles ums Thema Blasmusik. Er komponiert und arrangiert, spielt Tenorhorn und betreibt seit Mitte der neunziger Jahre den Klarus Musikverlag. Wir sprechen in diesem Interview nicht nur über die sogenannten Sonnenseiten im Verlagsgeschäft, denn besonders die letzten beiden Jahre waren für Musikverlager alles andere als rosig. 
  • Unglaublich aber wahr. Exakt vor einem Jahr habe ich Episode 1 mit Hans Makos veröffentlicht. Die Reaktionen darauf waren wirklich überwältigend und haben mich in meinem Tun bestärkt und mich motiviert weiterzumachen. Viele tausend Hörerinnen und Hörer konnte ich für meine Interviews begeistern und mit meinen Gästen habe ich unzählige wunderbare Momente erlebt und interessante[...]
  • Sebastian Höglauer spielt Trompete und Flügelhorn bei der Kapelle So&So, der kleinen Egerländer Besetzung, Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten und noch vielen weiteren hochkarätigen Formationen. In diesem Interview erzählt er uns viel Wissenswertes über seinen musikalischen und beruflichen Werdegang, seine musikalischen Vorlieben, seine Art zu komponieren und und und...
  • Zdenek Gursky ist der Gründer, Leiter und Trompeter der Blaskapelle Gloria. Weiters betreibt er mit seiner Frau schon seit knapp drei Jahrzehnten den gleichnamigen Musikverlag. Hunderte Polkas, Walzer und Märsche hat er in seiner musikalischen Laufbahn komponiert und im In- und Ausland beliebt gemacht. Wir  erfahren von ihm viel Wissenswertes aus dem Land der Blasmusik.
  • Sascha Krobath stammt aus der Süd-Oststeiermark und ist ein sehr guter Freund und langjähriger musikalischer Weggefährte von mir. Er spielt Posaune bei Buena Banda, dem Jazzorchester Steiermark, in der Big Band Bad Gleichenberg und er ist Kapellmeister der Jungsteirerkapelle Feldbach. In diesem Interview erzählt er nicht nur lustige Anekdoten aus unserer gemeinsamen Studienzeit, sondern wir[...]
  • Der junge, aus Deutschland stammende Tenorist und Posaunist Johannes Mimler erzählt unter anderem über seinen beruflichen Alltag beim Heeresmusikkorps Ulm und seine Liebe zu Ernst Mosch. Wir erfahren auch viel Interessantes über die wohl kleinste Blasmusikformation, die in den letzten Jahren entstanden ist, nämlich das Musikantentrio...
  • Der in Österreich lebende Trompeter mit mauritianischen Wurzeln erzählt uns nicht nur über seinen knapp sechsjährigen Tourneemarathon mit diversen Musicalproduktionen Anfang der neunziger Jahre, sondern wir tauchen auch tief ein in die Welt des Trompetenbaus und machen einen Streifzug durch seine bisherige musikalische Laufbahn.
  • Die junge, aus der Weststeiermark stammende Anna Hiden spielt nicht nur hervorragend Klarinette und Klavier, sondern sie ist auch eine äusserst talentierte Sängerin und schreibt ihre Text selbst. Woher ihre Liebe zur Tanzlmusi kommt, warum ihr alte, fast vergessene Stücke der Kern Buam so wichtig sind, wie ihre Gruppe Annagramm entstand und noch vieles mehr[...]
  • Vlado Kumpan hat mit seinem Trompetenspiel die mährische Blasmusik seit Mitte der 90er Jahre geprägt wie kaum ein anderer. In seinem Gasthaus im südmährischen Velké Bílovice hat er mir von seinen Anfängen auf der Trompete erzählt und wie er als junger Musikant mit Moravanka, Moravenka, Mistrinanka, Gloria und zahlreichen anderen Kapellen gespielt hat. Wir sprechen[...]
  • Albert Wieder ist nicht nur Tubist beim Blechhauf´n, dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper, beim Trio Wieder, Gansch & Paul und diversen anderen hochkarätigen Formationen, sondern er ist auch kompositorisch sehr aktiv und kreativ. Weiters unterrichtet er am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt eine eigene Tubaklasse. Das alles und was er ausserhalb seiner zahlreichen musikalischen Tätigkeiten[...]
  • Thomas Gansch ist einer der bekanntesten und musikalisch vielfältigsten Trompeter unserer Zeit. In diesem Interview sprechen wir unter anderem über seine beinharte Konsequenz, das Leben on the Road, seine Art zu Komponieren, seine Projekte und Ideen für die Zunkunft und noch über vieles mehr.
  • Max Obermüller spielt nicht nur Akkordeon bei der kleinen Egerländer Besetzung, sondern er ist auch der Leiter der Obermüller Musikanten, einer Familienmusik mit über 130jähriger Tradition. Weiters komponiert er für Blasmusik und Tanzlmusi und organisiert die Musik im Hofbräuhaus München. Was er ausserhalb seiner musikalischen Tätigkeiten noch alles macht, das erfahrt ihr in dieser Episode.
  • Gerhard Füßl, Posaunist und Gründungsmitglied von Mnozil Brass erzählt in dieser Episode nicht nur über seine Anfänge auf einem Blechblasintrument und seinen Zugang zum Unterrichten, sondern wir erfahren auch interessante Dinge über die Evolution eines der berühmtesten Brass Ensembles der Welt. 
  • Stephan Schmidt ist Blasinstrumentenerzeuger in Markneukirchen, dem Instrument Valley Deutschlands. In einem sehr aufschlussreichen Interview gibt er uns Einblicke in den Blasinstrumentenbau, schildert von den grossen Schwierigkeiten nach der Wende und erzählt obendrein noch eine coole Anekdote von einem Konzert der Egerländer Musikanten mit Christoph Moschberger...
  • Der aus Böhmen stammende Komponist Josef Thums ist mit seinen 89 Jahren noch fit wie ein Turnschuh. Erst vor wenigen Jahren legte er das Flügelhorn beiseite und widmete sich ab diesem Zeitpunkt voll und ganz dem Komponieren. Wie die Blasmusik vor knapp 100 Jahren in Böhmen ausgeschaut hat, welchen Bezug er eigentlich zu Bayern hat[...]
  • Stefan Stranger, Multiinstrumentalist, Komponist und Kapellmeister aus Bischofshofen erzählt in diesem Podcastinterview über seinen Leben mit und über seinen Zugang zur Musik. 
  • Dieses Gespräch mit Hans Gansch auch nur ganz oberflächlich zusammenzufassen erscheint mir hier nahezu unmöglich. Hört einfach selbst, was er aus seinem schier unerschöpflichen (Musiker-)Geschichten- und Lebenserfahrungsfundus berichtet. Viel Vergnügen!
  • Der Trompeter Sebastian Moritz ist nicht nur der jüngste Kapellmeister des Burgenlandes, sondern er kann trotz seinen 14 Jahren bereits auf eine Vielzahl an musikalischen Erfahrungen zurückblicken. Wie es eigentlich zur Gruppe Moritz&Co kam, wie man sich als jüngster Musiker in einer Formation mit lauter älteren Musikern überhaupt durchsetzen kann, wie ihn sein Opa musikalisch[...]
  • Mit Anfang 20 war Stefanie Schnatterer bereits eine der jüngsten Metallblasinstrumentenerzeugermeisterinnen Deutschlands. Wir sprechen unter anderem über ihre Leidenschaft für diesen Beruf, die für eine Frau damit verbundenen Hürden, über ihr Meisterstück, das Tenorhorn "Sisi" und noch über vieles mehr.
  • Die sympathische Münchner Trompeterin erzählt über die zahlreichen menschlichen und musikalischen Erfahrungen, die sie in den letzten 20 Jahren im Hofbräuhaus München mit den Obermüller Musikanten gesammelt hat. Weiters sprechen wir über ihre erste jugendliche Girlgroup, ihre Liebe zur Musik im Allgemeinen und noch über vieles mehr...
  • Hans Ströcker, seit knapp 4 Jahrzehnten Bassposaunist der Wiener Philharmoniker, erzählt in einem unglaublich inspirierenden Interview hochinteressante Episoden aus seiner Musikerkarriere. Wir sprechen unter anderem übers Üben, seine musikalischen Vorlieben, über seine zahlreichen Konzertreisen, unzählige Aufnahmen und Konzerte und noch über vieles mehr. 
  • Anlässlich des mehr oder weniger runden Jubiläums der Kapelle Josef Menzl, erzählt uns der Chef persönlich Anekdoten, Wiesngschichten und Weisheiten aus den letzten 25 oder 26 Jahren. - "Du kannst mit der Blosmusik jede Musikrichtung spüin dies auf der Welt gibt." 
  • Karl Schagerl erzählt über die Anfangsjahre vom gleichnamigen Musikhaus und die ersten Schritte im Instrumentenbau, über die Verbindung zu den Brüdern Hans und Thomas Gansch, über sein erstes "Hörstock" Festival, über seine Visionen und Pläne für die Zukunft und noch über vieles mehr.
  • Der aus Baden bei Wien stammende Trompeter Andy Haderer erzählt unter anderem über seine langjährige Tätigkeit bei der WDR Big Band, seine Begegnungen mit internationalen Grössen wie zum Beispiel Phil Collins, James Last oder Peter Herbolzheimer, über seine Verbundenheit zur Natur, seinem Hang zur Mini-Forstwirtschaft und noch über vieles mehr.
  • Hans Bauer, der legendäre Basstrompeter, Ventilposaunist und Gründer der Hohenaschauer Musikanten aus Aschau im Chiemgau erzählt viele lustige Reise- und Auftrittsanekdoten aus seiner musikalischen Laufbahn. Wir sprechen auch über seine Liebe zu berühmten Operettenmelodien, über die Wichtigkeit der Ansatzpflege bei Blasmusikern, über seine spezielle Art zu komponieren und noch über vieles mehr.
  • Stefan Huber, Tubist von LaBrassBanda und der Kapelle So&So erzählt unter anderem übers Leben on the road, über seine musikalischen Vorlieben und über die Wichtigkeit des auswendig Spielens.
  • Helmut Kassner, langjähriger Flügelhornist der Egerländer Musikanten erzählt unter anderem über seine musikalischen Wurzeln, seine ersten Begegnungen mit Ernst Mosch, seine Verbindung mit dem Burgenland, über seine persönlichen Musiklegenden und noch vieles mehr.
  • Der virtuose Posaunist Zoltan Kiss erzählt unter anderem wie er eigentlich rein zufällig zur Gruppe Mnozil Brass kam, wie unentspannt und chaotisch Aufnahmesessions in Polen sein können, über zukünftige Projekte und noch über vieles mehr.
  • Sepp Handler stammt aus Neckenmarkt im Mittelburgenland. Als langjähriger Schlagzeuger der legendären "Fidelen Weinhauer" hat er unzählige Geschichten und Anekdoten aus anno dazumal parat. 
  • Alexander Wurz erzählt über seine ersten Erfahrungen und Begegnungen mit der Blasmusik, wie er zu Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten kam, über die Wichtigkeit der musikalischen Vielseitigkeit, die Allgegenwärtigkeit der Blasmusikpolizei und noch über vieles mehr.
  • Der vielseitige Tubist Jon Sass, welcher heuer seinen 60. Geburtstag feierte, erzählt über seine Kindheit in Harlem und Virginia, sein Studium in Boston und New York; wie er mit 18 Jahren zum Vienna Art Orchestra kam und was es mit Menschen mit grünen Hüten in österreichischen Reiseprospekten auf sich hat...
  • Franz Posch, der sympathische Moderator der beliebten Fernsehserie "Mei liabste Weis" erzählt über seine frühkindlichen musikalischen Erfahrungen, übers Komponieren, seine Liebe zur Tanzlmusi und noch über vieles mehr.  
  • Hans Makos, eine Blasmusiklegende. Er erzählt über seinen musikalischen Werdegang, die Gründung seiner Blaskapelle, die Entstehung vom Böhmischen Kirtag, seine Leidenschaft zum Kochen und noch über vieles mehr!
(c) 2022 - Thomas Zsivkovits
magnifier